Fortbildung zum Thema „Zielgerichtete Dysphagietherapie“

Unter dem Begriff Dysphagie versteht man alle Arten von Schluckstörungen. Die zielgerichtete Dysphagietherapie beinhaltet deshalb eine differenzierte Diagnostik, kleinschrittige therapeutische Interventionen und die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der ambulanten Versorgung.

Die Fortbildung fand im Februar 2016 statt.

Mehr zu dieser sehr interessanten Fortbildung finden Sie hier: Fortbildung zum Thema „Zielgerichtete Dysphagietherapie“.

 

Zusätzliche Informationen